Produkte
Software-Optionen

QPHY-PCIE5-TX-RX

PCI Express 5.0 führt eine neue Reihe von Testanforderungen für die physikalische Schicht bei einer Übertragungsrate von 32 Gb/s ein. QPHY-PCIE5-TX-RX begegnet diesen Herausforderungen mit einer vollständig integrierten Konformitätstestlösung für sowohl Sender- (Tx) als auch Empfänger- (Rx) Tests gemäß der PCI Express 5.0 Basisspezifikation und CEM-Spezifikation, einschließlich Empfängertestkalibrierung mit dem Anritsu MP1900A SQA -R.

Entdecken Sie QPHY-PCIE5-TX-RX Entdecken Sie QPHY-PCIE5-TX-RX
Merkmale
  • PCIe 5.0 CEM-Konformitätstests:
    • Sender voreingestellt
    • Sender-Jitter
    • Signalqualität des Senders
    • Entzerrung der Senderverbindung
    • Testkalibrierung des Empfängers
    • Empfänger-Jitter-Toleranz
    • Bitfehlerrate des Empfängers
    • Entzerrung der Empfängerverbindung
    • PLL-Bandbreite
    • Referenzuhr
  • Oszilloskopmodelle von 36 GHz bis 65 GHz zur Unterstützung von 32-Gb/s-Signalisierung und darüber hinaus
  • Automatisierte Erfassung und Analyse übertragener Wellenformen
  • Integrierte Augendiagramm- und Jitter-Analyse-Tools
  • Vollautomatische Stressed-Eye-Kalibrierung für BER-Tests von PCIe-Gen5-Empfängern
  • Hochgeschwindigkeits-BERT von 2.4 Gbit/s bis 32.1 Gbit/s
  • Maximal 10 Tap-Emphasis-Funktion
  • 12 dB CTLE und Taktwiederherstellungsfunktionen
  • Die CPU der Serverklasse im Oszilloskop LabMaster 10Zi-A verarbeitet bis zu 20 Instanzen von SigTest gleichzeitig und verkürzt so die Testzeiten erheblich
  • Die Funktion zur Generierung von QualiPHY-Berichten erstellt umfassende Berichte mit allen relevanten Testinformationen

 

Vollständige Testintegration mit QualiPHY

Die QPHY-PCIE5-Tx-Rx-Software von Teledyne LeCroy führt die gesamte notwendige Automatisierung und Steuerung des LabMaster 10 Zi-A und des SQA MP1900A für PCIe 5.0-Sender- und -Empfängertests durch. QPHY-PCIE5-Tx-Rx führt den Benutzer durch die Herstellung der notwendigen Verbindungen zwischen den Instrumenten und dem zu testenden Gerät. Anschließend konfiguriert es das System automatisch, um die entsprechenden Messungen durchzuführen, führt das in der Testspezifikation definierte Testverfahren durch und vergleicht schließlich die Ergebnisse mit den entsprechenden Grenzwerten in der Konformitätsspezifikation. Der Prozess erstellt vollständige Berichte im HTML- oder PDF-Format und kann für Hochdurchsatz-Validierung und Produktionstests extern automatisiert werden.

Testkalibrierung des Empfängers

Um einen PCI-Express-Empfänger zu testen, muss das angelegte Signal den vorgeschriebenen Spannungshub und voreingestellte Pegel, genau kalibrierte Rausch- und Jitter-Beeinträchtigungen und einen vorgeschriebenen Grad an Augenschließung aufgrund von Kanalverlusten erfüllen. QPHY-PCIE5-TX-RX steuert sowohl das Oszilloskop als auch das BERT, um den gesamten iterativen Kalibrierungsprozess zu automatisieren, einschließlich:

  • Spannungshub und voreingestellte Emphasis-Pegel
  • Zufällige und sinusförmige Jitter-Addition
  • Gegentakt- und Gleichtaktrauschen
  • Augenschließung durch Verlustkanalauswahl

Schnelle Testausführung

PCI-Express-Senderkonformitätstests und Empfängertestkalibrierung erfordern die Erfassung der spezifizierten Signale mit dem optimalen Dynamikbereich, der korrekten Anzahl von Einheitsintervallen und geeigneten emulierten Paketverlustmodellen. QPHY-PCIE5-Tx-Rx konfiguriert automatisch jeden Erfassungszyklus korrekt, speichert die entsprechenden Wellenformdateien und verarbeitet sie mit dem SigTest-Tool wie für PCI-Express-Tests erforderlich. Durch die Nutzung der bis zu 10 Prozessorkerne des LabMaster 20Zi-A können viele Instanzen von SigTest gleichzeitig ausgeführt werden, was zu drastisch verkürzten Testzeiten führt.

Sendercharakterisierung

Die SDAIII CompleteLinQ-Option von Teledyne LeCroy ist ideal für eine tiefere Charakterisierung von PCI-Express-Signalen, einschließlich:

  • Augendiagramme
  • Jitter- und Rauschanalyse
  • Geräte-De-Embedding und Kanalemulation
  • Senderbetonungsemulation
  • DFE- und PCI-Express-Referenz-CTLE-Empfänger-Equalizer-Emulation
  • PCI-Express-Referenz-PLL für die Taktwiederherstellung sowohl von gemeinsam getakteten als auch von SRIS/SRNS-Geräten

QualiPHY

QualiPHY wurde entwickelt, um die Zeit, den Aufwand und das Fachwissen zu reduzieren, die für die Durchführung von Konformitätstests auf seriellen Hochgeschwindigkeitsbussen erforderlich sind.

  • Führt den Benutzer durch jeden Testaufbau
  • Führt jede Messung gemäß dem entsprechenden Testverfahren durch
  • Vergleicht jeden gemessenen Wert mit den geltenden Spezifikationsgrenzen
  • Vollständige Dokumentation aller Ergebnisse
  • QualiPHY hilft dem Benutzer, Tests auf die richtige Weise durchzuführen – jedes Mal!

 

LabMaster 10 Zi-A-Oszilloskope


  Mehr erfahren