Über uns
Pressemitteilungen
Pressemitteilungen

Der branchenweit erste Fibre Channel 64 Gbit/s Fabric Exerciser™

SierraNet™ M648 unterstützt Full Line Rate, Fibre Channel Frame und Traffic Generation und Device Emulation

Milpitas, Kalifornien, 19. Januarth, 2021 - Teledyne LeCroy, der weltweit führende Anbieter von Protokolltest- und Messlösungen, freut sich, die Veröffentlichung des bekannt zu geben SierraNet M648 Gewebetrainer, das branchenweit erste Frame- und Traffic-Generierungstool, das für das schnell wachsende 64-Gbit/s-Fibre-Channel-Ökosystem (FC) entwickelt wurde. Der Fabric Exerciser befasst sich mit kritischen Tests, die für die Entwicklung und Bereitstellung von FC-Netzwerken erforderlich sind, und unterstützt wiederholbare und umfangreiche Testskripts zum Testen bei 64 Gbit/s, 32 Gbit/s und 16 Gbit/s. 

Hochgeschwindigkeits-FC-Fabrics wechselten von Non-Return to Zero (NRZ) zu Pulse Amplitude Modulation 4 (PAM4)-Signalisierung mit 64G-FC-Datenraten. Das PAM4-Signalisierungsschema erhöht die Komplexität der Test- und Validierungsanforderungen vor der Bereitstellung, bevor Fabric-Komponenten wie Switches, Host-Bus-Adapter und Speicher-Array-Produkte für Kunden freigegeben werden können. Die Verkehrsemulations- und Rahmengenerierungsfunktionen bieten in Verbindung mit Verkehrsanalyse- und Beeinträchtigungstools eine vollständige Test- und Messlösung, die in allen Phasen des FC-Validierungs- und Interoperabilitätslebenszyklus benötigt wird. Das SierraNet M648 Fabric Exerciser bietet:
 

  • Traffic-Generierung mit voller Leitungsrate für 16/32/64 Gbps FC
  • Rahmenerzeugung mit flexiblen Mustern
  • Initiator- und Target-Emulation
  • Speed ​​Negotiation und Sendertraining
  • Vorwärtsfehlerkorrektur (FEC)

 „Test- und Messlösungen für Fibre Channel sind der Schlüssel zur Gewährleistung einer erfolgreichen Bereitstellung von Hochleistungsspeicher-Fabrics für unsere SAN-Partner und Unternehmenskunden“, sagte Martin Skagen, Vice President of Architecture and Technology, Brocade Storage Networking Division, Broadcom. „Teledyne LeCroys zusätzliche 64G-Fibre-Channel-Testfunktionen ermöglichen es unseren Partnern und Kunden, Gen-7-Lösungen mit Zuversicht zu entwickeln und zu implementieren, basierend auf umfassenden Tests, die Interoperabilität, Zuverlässigkeit und Leistung validieren.“

„Unternehmenskritische Netzwerke verlassen sich auf die Widerstandsfähigkeit von Fibre Channel als zuverlässiges und sicheres Netzwerk für den Transport und die Speicherung von Daten.“ sagte Michael Romm, General Manager der Protocol Solutions Group bei Teledyne LeCroy. „Durch das Hinzufügen des Fabric Exerciser zum SierraNet M648 bekräftigen wir unser Engagement, das Fibre-Channel-Ökosystem mit Validierungs- und Interoperabilitätstestlösungen zu unterstützen.“

Die Fabric Exerciser-Funktionalität wird durch ein SierraNet M648-Lizenzupdate aktiviert, das unter erhältlich ist Teledyne LeCroy-Website. Weitere Informationen zum SierraNet M648 Fabric Exerciser finden Sie unter SierraNet-Produktwebsite, oder kontaktieren Sie Teledyne LeCroy unter 1-800-553-2769.

Über Teledyne LeCroy

Teledyne LeCroy ist ein führender Hersteller von fortschrittlichen Oszilloskopen, Protokollanalysatoren und anderen Testinstrumenten, die die Leistung überprüfen, die Konformität validieren und komplexe elektronische Systeme schnell und gründlich debuggen. Seit seiner Gründung im Jahr 1964 hat sich das Unternehmen darauf konzentriert, leistungsstarke Tools in innovative Produkte zu integrieren, die "Time-to-Insight" verbessern. Eine schnellere Einsicht ermöglicht es Benutzern, Fehler in komplexen elektronischen Systemen schnell zu finden und zu beheben, was die Markteinführungszeit für eine Vielzahl von Anwendungen und Endmärkten erheblich verkürzt. Teledyne LeCroy hat seinen Sitz in Chestnut Ridge, NY. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Teledyne LeCroy unter teledynelecroy.com.

 

© 2021 Teledyne LeCroy. Alle Rechte vorbehalten. Die Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden.