Produkte
TDR und S-Parameter

T3SP Zeitbereichsreflektometer

Teledyne Test Tools T3SP15D stimuliert das DUT mit echten Differenzsignalen. Der T3SP15D bietet schnelle Anstiegszeiten von 35 ps für eine räumliche Impedanzauflösung (in FR4) von 3 mm, bei DUT-Längen von bis zu 40 Metern und TDR-Wiederholraten von bis zu 10 MHz und verwendet die gleichen OSLT-Kalibrierungsstandards (Open Short Load Thru). Vektornetzwerkanalysatoren. Mit ihren kleinen Formfaktoren, ihrem geringen Gewicht und den optionalen internen Batterien können die Instrumente zu einem erschwinglichen Preis überall in Testlabors oder im Feld eingesetzt werden.

Entdecken Sie T3SP-Time-Domain-Reflektometer Entdecken Sie T3SP-Time-Domain-Reflektometer
T3SP15D-B-PAKET
Differentielles TDR, 35 ps, 15 GHz, ESD, Sxy, OSLT 3.5-MM-Kalifizierungssatz, interner Akku
T3SP15D-PAKET
Differentielles TDR, 35 ps, 15 GHz, ESD, Sxy, OSLT 3.5-MM-Kalibrierkit
Hauptmerkmale
  • True Differential TDR mit einer Ortsauflösung von <3 mm
  • Kleiner Formfaktor und batteriebetrieben
  • S Parameter bis 15 GHz
  • 35 ps Anstiegszeit
  • Bis zu 50,000 Punkte langer Speicher
  • Testen neuer serieller Datenstandards

True-Differential-Time-Domain-Reflektometer (TDRs)

Die meisten modernen Hochgeschwindigkeitsdesigns werden mit Differentialübertragungsleitungen implementiert. Die Verwendung eines echten differentiellen TDR vereinfacht die Einrichtung für Signalintegritätsmessungen in solchen Designs. In einigen Szenarien kann es schwierig sein, die Erdungsverbindung anzuschließen oder nicht zugänglich zu sein, wenn Sie ungeschirmte Twisted-Pair-Kabel messen möchten. Wenn Sie Messungen mit einem echten Differential-TDR durchführen, ist meistens keine Masseverbindung erforderlich, was Ihnen die Flexibilität gibt, TDR-Tastköpfe ohne Masseverbindung zu verwenden.

Schnelle TDR-Wiederholungsrate

Mit bis zu 10 MHz Wiederholrate ist die T3SP-Serie mehr als 300-mal schneller als herkömmliche TDR-Instrumente, die auf Sampling-Oszilloskopen basieren. Um den höchstmöglichen Dynamikbereich zu erreichen, müssen TDR-Instrumente Hunderte von Wellenformen erfassen und mitteln. Die schnellere Abtastrate liefert schnellere und genauere Messergebnisse.

Vollständig kalibriertes Impedanzdiagramm

Die Referenzimpedanz ist bei allen TDR-Instrumenten relativ; Sie werden durch Vergleichen reflektierter Amplituden mit einer einfallenden Amplitude hergestellt. Durch die vollständige OSLT-Kalibrierung bietet die T3SP-Serie höchste Genauigkeit für Impedanzmessungen im Zeit- und Frequenzbereich. Die Verwendung von vier Kalibrierstandards (Open, Short, Load, Thru) für T3SP15D im Zeitbereich anstelle einer einfachen Normalisierung, die bei TDR-Instrumenten üblich ist, bietet eine erheblich verbesserte Fehlerkorrektur für das Setup. Die Verwendung der OSLT-Kalibrierung im Zeitbereich vermeidet Unregelmäßigkeiten in Impedanzdiagrammen, wie z. B. Überschwingen, das nach dem TDR-Ereignisschritt auftritt.

Vollständig kalibrierter S-Parameter

Viele der modernen Standards wie Ethernet oder USB erfordern, dass Sie die Impedanzanpassung der Kabel und Stecker innerhalb des Frequenzbereichs messen. Dies sind die Messungen, die üblicherweise mit herkömmlichen VNA-Instrumenten durchgeführt werden. Die T3SPseries bietet vollständig kalibrierte differenzielle S-Parameter-Messungen bis zu 15 GHz (T3SP15D) unter Verwendung der gleichen OSLT-Kalibrierungsstandards, die von VNAs verwendet werden.

Sofortige Kabelprüfung und langer Speicher

Anzunehmen, dass Kabel perfekt sind, ist ein häufiger Fehler. Wenn Sie die Qualität Ihrer Kabel nicht überprüft haben, besteht immer die Möglichkeit, dass selbst Ihre Premium-Kabel einige Mängel aufweisen, die zu Messartefakten führen können. Die T3SP-Serie zeigt sofort die Qualität Ihrer Kabel an und identifiziert Teile, die aufgrund von Beschädigungen oder Defekten außerhalb der Spezifikationen liegen. Die SP-Serie kann bis zu 50.000 Punkte erfassen, was Ihnen eine lange TDR-Aufzeichnungserfassung mit hoher Auflösung auf langen DUTs ermöglicht. Darüber hinaus haben Sie die Flexibilität, die TDR-Wiederholrate bei Kabellängen von bis zu 10 m von 1 MHz auf 40 MHz zu ändern.

ESD-Schutz

Hochfrequenzmessgeräte sind extrem empfindlich gegenüber elektrostatischer Entladung (ESD) und können zu dauerhaften Schäden an Ihrem Messgerät führen. Darüber hinaus müssen viele Labore besondere Vorkehrungen treffen, um ihre elektronischen Geräte vor Schäden durch ESD zu schützen. Die SP-Serie mindert dieses Risiko, indem sie ein höheres Maß an Schutz davor bietet. Jedes Modell der SP-Serie ist mit einem ESD-Schutzmodul ausgestattet, das auf leistungsstarken koaxialen HF-Schaltern basiert. Dies funktioniert so, dass die HF-Eingangsschaltung geschützt wird, indem der HF-Signaldetektor des Geräts vom Eingangsanschluss isoliert wird, wenn das Gerät nicht zur Durchführung von Messungen verwendet wird.

Messen Sie Impedanz, Rückflussdämpfung und Einfügungsdämpfung

Die hohen Bitraten, die in modernen Elektronikdesigns und zukünftigen seriellen Datenstandards verwendet werden, reichen weit in den Mikrowellenbereich hinein. Beispielsweise unterstützt der High-Speed ​​Universal Serial Bus (USB3.1) Übertragungsraten von bis zu 10 GB/s über Twisted-Pair-Kabel. Diese Übertragungen mit hoher Bitrate über Stecker und Kabel führen zu erheblichen Verzerrungen aufgrund von Kanaldispersion. Um die Verzerrung auf einem handhabbaren Niveau zu halten, spezifizieren viele Standards die Impedanz, Rückflussdämpfung und Einfügungsdämpfung für Kabel und Stecker. Diese Messungen werden durch den S-Parameter dargestellt. Die T3SP-Serie bietet vollständig kalibrierte differentielle S-Parameter-Messungen bis 15 GHz (T3SP15D). Dies gibt Ihnen die Flexibilität, Ihre Ausgabedateien in einer Vielzahl von Formaten (CSV, Matlab und Touchstone) zu speichern, die einfach in Tools wie SI-Studio, Matlab oder anderen Simulationsprogrammen verwendet werden können.

Kontrollierte Impedanzspuren auf Leiterplatten (PCB)

Aufgrund steigender Taktraten in Hochgeschwindigkeits-Digitalsystemen wächst die Notwendigkeit von Leiterplatten mit kontrollierter Impedanz schnell. Außerdem müssen Kabel und Steckverbinder Hochfrequenz-Designspezifikationen und kontrollierte Impedanzspezifikationen erfüllen. Die T3SP-Serie hilft Ihnen, Wellenwiderstände von Leiterplatten, Kabeln und Steckverbindern sehr genau und komfortabel zu messen. Im Gegensatz zu anderen Systemen auf dem Markt ist die T3SP-Serie für die Messung spezifischer Leiterbahnen auf einer Leiterplatte und für On-Board-Tests konzipiert, die TDR-Sonden gewährleisten eine genaue Messung für Qualifizierungstests und die Fehlersuche auf bestückten Leiterplatten.

 

Sonstiges Zubehör

T3SP-SEP
Einseitiger TDR-Tastkopf (hohe Präzision, 1.0/1.27/1.65/2.0/2.5 mm variabler Abstand)
T3SP-SEPROBE-F
Einseitiger TDR-Tastkopf (industriell, 2.54 mm fester Abstand)
T3SP-DPROBE
Differentielle TDR-Sonde (hochpräzise, ​​18 GHz, 0.5 - 5.0 mm variabler Pitch)
T3SP-DPROBE-F
Differentieller TDR-Tastkopf (5 GHz, 2.5 oder 5 mm festes Raster)
T3SP-GEHÄUSE
Aufbewahrungs- und Reisekoffer (Aluminiumkoffer für TDRs und Zubehör)
T3SP-BOARD
Demo- und Verifizierungsboard