Erfassen Sie jedes Detail

  • 8 GHz, 20 GS/s, 5 Gpts
  • Immer 12 Bit
 
waveprohd Oszilloskopbild
hd4096 Abzeichenbild

HD4096 High-Definition-Technologie

Die HD4096-Technologie ermöglicht eine vertikale Auflösung von 12 Bit bei einer Bandbreite von 8 GHz

  • Saubere, klare Wellenformen
  • Weitere Signaldetails
  • Unübertroffene Messgenauigkeit
Oszilloskop-Speicherbild

Grösster Speicher

Bis zu 5 Gpt Erfassungsspeicher bedeuten außergewöhnlich lange Erfassungszeiten bei voller Abtastrate und Auflösung. Intuitive Navigationswerkzeuge erleichtern das Auffinden interessanter Ereignisse und vereinfachen die Analyse langer Wellenformen.

Oszilloskop-Tools-Bild

Umfassender Werkzeugkasten

WavePro HD verfügt über das umfassende Toolset, das allen Oszilloskopen von Teledyne LeCroy gemeinsam ist:

  • Die Messungen
  • Mathematische Funktionen
  • Analysepakete
  • Dokumentation

Die heutigen tief eingebetteten elektronischen Systeme verfügen über analoge Sensoreingänge, hochempfindliche Power Distribution Networks (PDNs) und Hochgeschwindigkeits-CPUs und serielle Datenschnittstellen. Die Kombination aus hoher Auflösung und geringem Rauschen, hoher analoger Bandbreite, sehr langen Aufnahmezeiten und einem vollständigen Software-Toolset von WavePro HD macht es ideal für diese wichtigen Anwendungen.

System-Debug-Image
Bild der Machtintegrität
serielles Testbild
EMV/EMI-Bild
Waveprohd-Oszilloskop
  • 1Die HD4096-Technologie bietet eine 12-Bit-Auflösung bis zu 8 GHz und 20 GS/s
  • 2Bis zu 5 Gpt des Erfassungsspeichers ermöglicht eine detaillierte Anzeige langer Ereignisse
  • 3Kapazitiver 15.6-Zoll-Full-HD-Touchscreen mit 1900 x 1080
  • 4Der ProBus2-Eingang unterstützt bis zu 8 GHz Bandbreite bei gleichzeitiger Beibehaltung der Unterstützung für ältere ProBus-Sonden
  • 5MAUI mit OneTouch-Benutzeroberfläche für intuitive und effiziente Bedienung
  • 6Signal-Steuerknöpfe – Steuern Sie Kanal, Zoom, mathematische und Speicherspuren mit den gemultiplexten vertikalen und horizontalen Knöpfen
  • 7Farbcodierte Bedienfeldanzeigen – Trigger-, horizontale und vertikale Anzeigefarben entsprechen der zugehörigen Wellenform auf dem Display
  • 8Cursor-/Einstellknöpfe – Aktivieren und positionieren Sie Cursor oder passen Sie Einstellungen und Parameter an, ohne ein Menü zu öffnen
  • 9Mixed-Signal-Fähigkeit – Debuggen Sie komplexe Embedded-Designs mit integrierter 16-Kanal-Mixed-Signal-Fähigkeit
  • 10Einfache Konnektivität mit sieben USB 3.1-Anschlüssen (3 vorne, 4 seitlich) und UHD (4k) HDMI- und DisplayPort-Ausgängen

Videos

 
 
 

Tiefe Speicher, keine Kompromisse

Mit bis zu 5 Gpts Erfassungsspeicher erfassen WavePro HD 12-Bit-Oszilloskope Ereignisse, die über lange Zeiträume auftreten, und behalten gleichzeitig eine hohe Abtastrate für die Sichtbarkeit kleinster Details bei.

langes Erinnerungsbild

Grösste Speichertiefe

WavePro HD-Oszilloskope enthalten eine ausgeklügelte Erfassungs- und Speicherverwaltungsarchitektur, die 5-Gpt-Erfassungen schnell und reaktionsschnell macht. Mehr Arbeitsspeicher bedeutet mehr Einblick in das Systemverhalten.

Einfache Navigation

Langer Speicher und hohe Abtastraten erfassen sowohl Trends im Millisekundenbereich als auch Störungen im Pikosekundenbereich. WavePro HD-Oszilloskope enthalten eine erweiterte Benutzeroberfläche, die es einfach macht, Funktionen zu finden, direkt mit Zeitbasisskalen- und Positionsknöpfen zu navigieren oder Zoomspuren einzurichten – je nachdem, was Sie bevorzugen – und Analysen anzuwenden.

Keine Kompromisse

WavePro HD kann 250 ms Daten bei voller 20 GS/s Abtastrate erfassen – und das immer mit 12 Bit Auflösung. Oszilloskope mit weniger Speicher erfordern einen Kompromiss zwischen Abtastrate und Erfassungszeit.

Testen tief eingebetteter Computersysteme

WavePro HD verfügt über unübertroffene Fähigkeiten, um die längsten Aufzeichnungen mit der höchsten Auflösung für die umfassendsten Tests tief eingebetteter Computersysteme (analoge, digitale, serielle Daten und Sensoren) zu erfassen.

Bild eingebetteter Systeme

Leistungsstarke, umfangreiche Toolbox

Mehr standardmäßige Mathematik-, Mess-, Pass/Fail- und andere Toolsets bieten einen schnelleren und umfassenderen Einblick in Schaltungsprobleme. Viele zusätzliche Anwendungspakete sind optional erhältlich, um das Verständnis zu verbessern.

Überlegene Toolsets für serielle Daten

Umfassende Trigger und Decoder für serielle Daten mit niedriger Geschwindigkeit sowie Mess-/Grafik- und Augendiagrammtests bieten die beste Kausalanalyse. Leistungsstarke Toolsets für die Jitter-Analyse serieller Daten und Compliance-Pakete vereinfachen die komplexe Validierung.

Umfassendes Sondenangebot

Eine große Auswahl an Niederspannungs-, Hochspannungs- und Stromtastköpfen misst jedes Signal in Ihrem Schaltkreis genau. Die neue 8-GHz-ProBus2-Schnittstelle ist abwärtskompatibel zum über 20-jährigen Vermächtnis von ProBus-kompatiblen Tastköpfen.

Power Integrity Debugging und Validierung

Die Kombination aus hoher Bandbreite und hoher Auflösung von WavePro HD bietet die Möglichkeit, alle Aspekte der Stromversorgung, Lieferung und des Verbrauchs zu validieren und zu debuggen, wodurch absolutes Vertrauen gewährleistet wird.

waveprohd Power Integrity-Bild

On-Die-Bodensprung

Die hohe Bandbreite von WavePro HD ermöglicht eine genaue Charakterisierung von Hochgeschwindigkeits-On-Die-Effekten wie Ground Bounce, während sein außergewöhnlich niedriges Rauschen die Identifizierung und Ursachenanalyse von Rauschquellen mit niedrigem Pegel ermöglicht.

Finden Sie Quellen für PDN-Rauschen

Dank des hohen Dynamikbereichs und der Verstärkungsgenauigkeit von 0.5 % von WavePro HD können empfindliche Messungen wie die Charakterisierung des Schieneneinbruchs mit absoluter Sicherheit durchgeführt werden. Und sein niedriges Grundrauschen ermöglicht eine äußerst detaillierte Spektralanalyse der PDN-Rauschumgebung.

Spezialisierte Leistungssonden

Die Kombination aus WavePro HD und der 4030-GHz-Power-Rail-Sonde RP4 bietet unübertroffene Einblicke in das PDN-Verhalten über die breiteste verfügbare Bandbreite. Eine Vielzahl von Sondenspitzen gewährleistet eine einfache Konnektivität.

Jitter- und Rauschanalyse an seriellen Daten

WavePro HD 12-Bit-Oszilloskope bringen die hohe Signaltreue der HD4096-Technologie in die Hochgeschwindigkeitsanalyse serieller Daten und ermöglichen präzise Messungen mit außergewöhnlich geringem Rauschen und Jitter.

waveprohd serielles Datenbild

Hohe Präzision, geringer Jitter

Die 12-Bit-Auflösung von WavePro HD, das außergewöhnlich geringe Rauschen und der Zeitbasis-Jitter von 60 fs bedeuten einen niedrigen Jitter-Messboden und ermöglichen die genauesten Jitter- und Rauschmessungen serieller Daten, die möglich sind.

Einblick in serielle Daten

SDAIII CompleteLinQ bietet den umfassendsten Satz an Analysewerkzeugen für serielle Daten, der verfügbar ist. Messen und zerlegen Sie Jitter und Rauschen, vergleichen Sie Augendiagramme und nutzen Sie einzigartige Visualisierungstools, um Probleme aufzuspüren.

Compliance leicht gemacht

Die benutzerfreundlichen seriellen QualiPHY-Datenkonformitätspakete erleichtern die Validierung von Schnittstellen wie DDR-Speicher, 10/100/1000BaseT-Ethernet, USB und vielen mehr.

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV/EMI)

Die hohe Abtastrate und der lange Speicher der WavePro HD 12-Bit-Oszilloskope werden mit dem speziellen EMV-Impulsparameterpaket von Teledyne LeCroy kombiniert, um EMV-Testsignale genau zu charakterisieren.

waveprodhd EMC/EMI-Bild

Genauigkeit der Pulsmessung

Schnelle Impulsanstiegszeiten können eine Bandbreite von 2.5 bis 4 GHz bei sehr hohen Abtastraten erfordern, um die Messsicherheit zu gewährleisten. WavePro HD bietet die genaueste Charakterisierung mit einer Abtastrate von 20 GS/s, einer Auflösung von 12 Bit und einer Verstärkungsgenauigkeit von 0.5 %.

Lange Erfassungszeit

WavePro HD kombiniert eine hohe Abtastrate und einen außergewöhnlich langen Speicher, um die Messung vieler schneller Transientenpakete in einer Erfassung zu ermöglichen, für schnelle und einfache Pulszug- und Transiententests.

Parameterpaket EMV-Impuls

Anpassbare Messungen liefern Werte gemäß spezifischen EMV/ESD-Standards. Pegelauswahlen können getroffen werden, um Unterschwingen, Überschwingen oder Schwanzstörungen zu ignorieren. Die Messfilterung kann Messsätze einschränken oder unerwünschte Störungen ignorieren. (Optional)