Produkte
Tastköpfe

DL05-HCM

500 MHz 60 V Gleichtakt-Differentialtastkopf. Inklusive Standard-Set Bleie und Spitzen.


    60-V-Gleichtakt-Differentialtastköpfe


DL05-HCM - 500 MHz 60 V Gleichtakt-Differentialtastkopf. Inklusive Standard-Set Bleie und Spitzen.
DL10-HCM - 1 GHz 60 V Gleichtakt-Differentialtastkopf. Inklusive Standard-Set Bleie und Spitzen.
DL-HCM-HiTemp - Hochtemperatur-Einlötspitze der Serie DL-HCM, 30 MHz Bandbreite, 1 Meter Länge.
DL-HCM-Acc-Kit - Zubehörkit der DL-HCM-Serie mit Sondenhalter, Mikro-IC-Grabbern (2 Stück) und Y-Bananenadapter.
Merkmale
  • Ideale Sonde für die 48-V-Stromumwandlung
    • 500 MHz und 1 GHz Bandbreite
    • 80 V Dynamikbereich
    • 60 V Gleichtakt
  • Höchste Genauigkeit
    • 0.5% Gewinngenauigkeit
    • Präzise Verstärkungskalibrierung
    • Beste LF-Ebenheit (0.1 dB)
  • Geringstes Rauschen und höchste Ablehnung
  • Vielfältige Tipps
    • Hochleistungs-Einlöten
    • Browser
    • Einzelne Pins und Header
    • Mini- und Micro-Grabber
    • Gesockelte Verbindungen
    • Hochtemperatur-Einlöten
    • Y-Bananenadapter
  • Aktive ProBus-Sondenschnittstelle

 

Ideale Sonden für die 48-V-GaN-Leistungsumwandlung

60 V Gleichtakt- und 80 V Differenzeingangsbereich mit 1 GHz Bandbreite machen diese Tastköpfe ideal für GaN-Leistungsumwandlungsmessungen mit niedrigerer Spannung. Die Gleichtaktspannung von 60 V ist gut geeignet, um Floating der Batterie und Bulk-/Absorptionsspannung während des Ladevorgangs zu handhaben, während der differenzielle Eingangsbereich von 80 V einen Spielraum für jegliches Überschwingen bietet.

Höchste Genauigkeit

Die DL-HCM-Tastköpfe sind für hochpräzise Messungen auf 0.5 % bei DC und 0.1 dB Ebenheit von DC bis 100 MHz kalibriert. Dies gewährleistet eine hochgenaue Messung der Spitzen- und Basisspannung von pulsweitenmodulierten Signalen. Die Precision Gain Calibration-Funktion erhöht die Messpräzision, indem sie die Gain-Genauigkeit verbessert und kleine Offset-Driften aus der Messkonfiguration entfernt.

Geringstes Rauschen und höchste Ablehnung

Das Gleichtaktunterdrückungsverhältnis (CMRR) ist für sehr hohe Frequenzen außergewöhnlich. Dies sorgt für die beste Messleistung bei der Messung von PWM-Signalen mit sehr schneller Anstiegsrate (hohes dV/dt), die typisch für GaN-Geräte und -Systeme sind. Außergewöhnliches CMRR, kombiniert mit niedrigem Sondenrauschen und hoher Offset-Fähigkeit, macht die Sonden in der Lage, sehr kleine Steuersignale zu messen, die auf hohen Gleichtaktspannungen schweben.

Große Auswahl an Tipps

Die 60-V-Gleichtakt-Differentialtastköpfe bieten die perfekte Kombination aus hoher Leistung und Flexibilität für den Anschluss an jedes zu testende Gerät. Für weitere Anschlussmöglichkeiten sind ein optionales Zubehör-Kit und eine Hochtemperatur-Einlötspitze erhältlich.

 

Hauptmerkmale

Bandbreite 500 MHz (garantiert, ohne Kabel)
500 MHz (Hochleistungs-Einlöten)
500 MHz (Browser)
500 MHz (2" Y-Kabel/Einlöten)
500 MHz (5" Y-Kabel)
30 MHz (Hi-Temp-Leitung)
Eingangsimpedanz 200 kΩ || 0.6 pF (zwischen Eingängen), 100 kΩ || 1 pF (beide Eingänge auf Masse)
Dämpfung 7.8x / 17.5x / 70x
Differenzspannungsbereich 80 V (DC + Peak AC) von 200 mV/div bis 20 V/div
Maximale sichere Eingangsspannung Für den Handheld-Einsatz:
28.28 Vrms oder 60 V DC (bezogen auf Masse) gemäß IEC/EN 61010-031:2015
DC-Verstärkungsgenauigkeit +/- 0.5 % (garantiert)
DC-Verstärkungsdrift ≤ 0.075 %/°C, auskalibrierbar mit Präzisionsverstärkung cal
Anstiegszeit
(10-90%)
700 PS
Versatzbereich ± 60 V
Gleichtaktspannungsbereich ±60 V (DC + AC-Spitze)
Maximale Eingangsspannung gegen Erde 80 V (DC + Spitzen-AC), max. 60 V DC (beide Eingänge an Masse)
Sensitivity 200 mV/div bis 1 V/div (7.8x)
1.02 V/div bis 2.5 V/div (17.5x)
2.55 V/div bis 20 V/div (70x)
Ebenheit des Frequenzgangs Gleichstrom bis 100 MHz: 0.1 dB
Ausgangsabschluss 50 Ω
Schnittstelle ProBus
Kabellänge (Eingangsleitung zum Oszilloskopanschluss) 1.42 m von Tastkopfbuchsen zum Oszilloskopanschluss
Eingangs-/Ausgangskopplung DC
 

Lärm und Ablehnung

CMRR (typisch) Gleichstrom - 10 kHz: 80 dB
100kHz: 70dB
1MHz: 55dB
100 MHz: 50 dB
500MHz: 35dB
Rauschen (Sonde) 200 mV/div bis 1 V/div: 3.25 mVrms
1.02 V/div bis 2.5 V/div: 4.5 mVrms
2.55 V/div bis 20 V/div: 14.5 mVrms
 

Umwelt

Temperatur (Betrieb) 0 ° C ° C bis 50
Temperatur (nicht in Betrieb) -40 70 ° C auf ° C
Luftfeuchtigkeit (Betrieb) 5 % bis 90 % relative Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) bis 30 °C, linear abnehmend bis 45 % relative Luftfeuchtigkeit bei 50 °C
Feuchtigkeit (nicht in Betrieb) 5 % bis 95 % relative Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend), 75 % relative Luftfeuchtigkeit über 40 °C, 45 % relative Luftfeuchtigkeit über 50 °C
Höhe (Betrieb) Bis zu 3000 m (9842 Fuß)
 

Zertifizierungen

CE Entspricht EN61010-031:2015, EN61326-1:2013 und EN50581:2012
 
WaveSurfer 3000z Oszilloskope

WaveSurfer 3000z Oszilloskope
   Mehr erfahren
WaveSurfer 4000HD High-Definition-Oszilloskope

WaveSurfer HD
   Mehr erfahren
HDO4000A Hochauflösende Oszilloskope


   Mehr erfahren
HDO6000B Hochauflösende Oszilloskope


   Mehr erfahren
WaveRunner 8000HD 8-Kanal-High-Definition-Oszilloskope

WaveRunner 8000HD


   Mehr erfahren
MDA 8000HD Motorantriebsanalysatoren

MDA 8000HD Motorantriebsanalysatoren


   Mehr erfahren
WavePro HD-Oszilloskope

WavePro HD-Oszilloskope
   Mehr erfahren
WaveMaster / SDA / DDA 8 Zi-B-Oszilloskope


   Mehr erfahren
LabMaster 10 Zi-A-Oszilloskope


   Mehr erfahren